Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stadtradler fuhren bundesweit 42 Millionen Kilometer

Funkinform-Team bei großer Aktion für den Klimaschutz mit dabei

Die Aktion „Stadtradeln“ hat sich bundesweit in den zehn Jahren ihres Bestehens zu einem Riesenerfolg entwickelt. Mehr als 220.000 Teilnehmer fuhren diesmal Fahrrad für den Klimaschutz. Zur Abschlussveranstaltung in Stuttgart im Haus der Architekten wurden jetzt die erfolgreichsten Teams eingeladen. Und das Funkinform-Radler-Team war mit dabei.

Die Aktion „Stadtradeln“ hat sich bundesweit in den zehn Jahren ihres Bestehens zu einem Riesenerfolg entwickelt. Mehr als 220.000 Teilnehmer fuhren diesmal Fahrrad für den Klimaschutz. Zur Abschlussveranstaltung in Stuttgart im Haus der Architekten wurden jetzt die erfolgreichsten Teams eingeladen. Und das Funkinform-Radler-Team war mit dabei.

Abschlussveranstaltung

In Baden-Württemberg hatten sich bei den RadPendlern 220 Teams am Wettbewerb beteiligt. Funkinform ging auf dem beachtlichen Platz 30 ins Ziel. Das Funkinform-Team konnte mit seinen 20 aktiven Teilnehmern 5748,6 Kilometer zurücklegen und damit dazu beigetragen, dass 816,3 Kilogramm an CO2 vermieden wurden.

Am Anfang 2008 waren beim „Stadtradeln“ nur 1813 Radfahrer am Start gewesen. Im zehnten Jahr wurden nun 222.097 Teilnehmer in 13.227 Teams gezählt. Sie radelten zusammen 41.946.317 Kilometer und vermieden damit 5.956.377 kg CO2. Die knapp 42 Millionen Kilometer, die die Radler bundesweit zusammen zurücklegten, entsprechen einer mehr als tausendfachen Umrundung der Erde am Äquator.

16.11.2017

Teilnehmerrekord bei der 1. Radtour 2019

Bei der ersten Radtour des Funkinform-Teams in diesem Jahr gab es einen neuen Teilnehmerrekord. 24 Radsportler aus dem Ettlinger Systemhaus gingen auf eine mehr als 40 Kilometer lange Strecke. Bei wunderschönem Fahrradwetter und vor einer traumhaften Kulisse wurde das Radfahrertreffen zu einem großen mehr...

Funkinform-Aktive mit guten Ergebnissen

Auch der 15. Ettlinger Altstadtlauf ging wieder mit Funkinform-Beteiligung über die Bühne. Die Funkinform-Aktiven warteten dabei erneut mit sehr guten Ergebnissen auf. Daniel Flöter erreichte in seiner Altersklasse M40 den 4.Platz. Michael Lill kam in seiner Altersklasse M30 auf Platz 6. Und Isabel mehr...

Stadtradeln: Mit 30 Teams fürs bessere Klima

Mitmachen ist natürlich das Wichtigste. Aber gefreut wird sich auch schon, wenn dann noch eine gute Platzierung dabei herausspringt. Beim diesjährigen Stadtradeln in Ettlingen, an dem sich 424 Radfahrer in 30 Teams beteiligten, erreichten die Funkinform-Aktiven den dritten Platz. Insgesamt 9432,4 Kilometer mehr...