Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Mobilität und Paywall als zentrale Themen

Auf dem Messestand bei FUNKINFORM wurde angeregt diskutiert.

Auf dem Messestand bei FUNKINFORM wurde angeregt diskutiert.

FUNKINFORM präsentierte auf der World Publishing den Interessenten und Kunden die neue Generation des DIALOG Multimedia Publishing Systems. Wesentliche Module und Werkzeuge der aktuellen DIALOG-Version 4.5 sind der Mobile Editorial Client (MEC) für Reporter, der Mobile Business Client (MBC) für Anzeigenberater und Verlagskaufleute sowie das integrierte DIALOG Web-Portal, mit dem die verschiedenen Modelle einer Paywall möglich sind.

Wie Leiter Markt und Technik Johann-Dietrich Schaefer erläutert, unterstützt FUNKINFORM optimal den Trend zu dezentraler und mobiler Produktion aller Medieninhalte aus einer Oberfläche heraus. Dabei stellen der MEC ein mobiles Redaktionssystem und der MBC ein mobiles CRM für den direkten Einsatz beim Anzeigenkunden dar.

Mit dem DIALOG Web-Portal können die Medienhäuser neue Erlösmodelle für digitale Inhalte erschließen, weil für die unterschiedlichen Paid Content Strategien die jeweils passende Paywall-Lösung abgebildet wird. Die DIALOG-Anwender entscheiden dabei ganz flexibel, welche Inhalte sie mit welcher Bezahlschranke schützen wollen.

Der FUNKINFORM-Messestand machte schon rein äußerlich eindrucksvoll die Vielfalt der Lösungen und Serviceleistungen des Systemhauses deutlich. Auf großflächigen Schaubildern und einem überdimensionalen iPad wurde die breite Palette verschiedener Anwendungen, Tools und Module von DIALOG dargestellt: vom DIALOG CMS bis zum DIALOG Hosting, vom CRM bis zum Immo-Portal und vom Web-Portal bis zum iPaper Plus. Im „Kino“ des Messestandes zeigten zwei Präsentatoren die Highlights von DIALOG 4.5 für Redaktion und Anzeigenabteilung, während den Messebesuchern in den Besprechungsräumen ihre ganz individuellen Fragen mit speziellen Live-Vorführungen beantwortet werden konnten. Das beliebte Café des Messestandes war wieder der gelungene Treffpunkt für den intensiven Meinungs- und Erfahrungsaustausch der Medienbranche.

Der MEC als Hauptwerkzeug

Die DEWEZET aus Hameln setzt nun die die neueste DIALOG Version ein und wird damit seine Prozeße verändern. Neben der redaktionelle Planung im Redaktionskalender erfolgt auch die digitale Publiktaion komplett im browserbasierten MEC. mehr...

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...