Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Systemlösungen für digitale Produkte und Print

Mit DIALOG vernetzt und mobil arbeiten

Neue digitale Publikationskanäle, online und mobil, verändern auch die Art und Weise, wie Redaktionen ihre Inhalte produzieren. Eine multimedial vollständig integriert arbeitende Redaktion, die alle Publikationsplattformen nutzt, benötigt vor allem ein Redaktionssystem, das Print und Digital ohne Hürden gleichermaßen unterstützt, sagt Manfred Sauerer, Chefredakteur der Mittelbayerischen Zeitung und seit Jahren erfolgreicher DIALOG-Anwender. DIALOG sorgt als integriertes Multichannel-System für die notwendige Vernetzung von Print und Digital.

Neue digitale Publikationskanäle, online und mobil, verändern auch die Art und Weise, wie Redaktionen ihre Inhalte produzieren. Eine multimedial vollständig integriert arbeitende Redaktion, die alle Publikationsplattformen nutzt, muss nämlich nicht nur ihr Raumkonzept, ihre Organisation und ihre Arbeitsabläufe ändern, sondern sie benötigt vor allem auch ein Redaktionssystem, das Print und Digital ohne Hürden gleichermaßen unterstützt, sagt Manfred Sauerer, Chefredakteur der Mittelbayerischen Zeitung und seit Jahren erfolgreicher DIALOG-Anwender.

DIALOG sorgt als integriertes Multichannel-System für die notwendige Vernetzung von Print und Digital. Jede Form der Arbeitsorganisation in einer Redaktion wird damit möglich gemacht: Von der klassischen Ressort-Einteilung der Redaktion über Newsdesk-Konzepte bis hin zum umfassenden Newsroom. Auch Redaktionen jeder Größe können mit DIALOG ihre ganz speziellen Arbeitsweisen abbilden. Der Hellweger Anzeiger in Unna beispielsweise ebenso wie die Ruhr Nachrichten im benachbarten Dortmund.

Ob bei 20 oder 200 Redakteuren: Die Vernetzung von Digital- und Printdesks und damit die reibungslose Zusammenarbeit von Editoren und Reportern realisiert DIALOG mit seiner intuitiv bedienbaren Oberfläche ebenso wie das Zusammenwirken traditioneller Ressorts. Alle Quellen, alle Inhalte und alle Kanäle sind in DIALOG für alle Anwender stets im Überblick. Recherchieren, layouten, schreiben, produzieren und aktualisieren können an verschiedenen Arbeitsplätzen geschehen oder bei Bedarf flexibel an einer Stelle gebündelt werden.

FUNKINFORM bietet mit DIALOG seinen Kunden und Anwendern überzeugende Module und Tools für alle Aufgaben und Produktionsweisen eines modernen Medienhauses. Wie DIALOG Redaktion für die journalistische Arbeit die integrierte Lösung erster Wahl darstellt, bietet DIALOG Anzeigen den Medienberatern und Verlagskaufleuten vielfältige Instrumente für ihre Geschäftsvorgänge. Mit DIALOG Web-Portal werden Online-Angebote verwirklicht und können die wertvollen Inhalte durch individuelle Paywall-Lösungen geschützt werden. Das DIALOG CRM macht alle wichtigen Informationen zu allen Kunden abrufbar und bringt volle Transparenz in die Geschäftsabläufe. Der DIALOG Mobile Business Client (MBC) stärkt die Medienberater in ihren Beratungs- und Verkaufsgesprächen beim Kunden, weil alle notwendigen Kundeninformationen aktuell und mobil abrufbar sind. Die DIALOG Online-Anzeigenannahme vereinfacht die Aufnahme und Verarbeitung von Familien- und Kleinanzeigen und gibt dem Kunden eine komfortable Übersich zur Anzeigengestaltung und Preisberechnung. Der DIALOG Mobile Editorial Client (MEC) ist für Reporter das ideale Werkzeug, um unmittelbar von Ortsterminen in Text und Bild zu berichten.

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...