Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ruhr Nachrichten mit Relaunch und neuem inhaltlichen Konzept erfolgreich

Konzentration auf Online

Mit einer besonderen Zusammenarbeit ist der Relaunch der Web-Auftritte von Ruhr Nachrichten, Hellweger Anzeiger sowie Dorstener, Halterner und Münsterland Zeitung verwirklicht worden. Lensing Media, Funkinform und die internationale Design-Agentur Edenspiekermann haben das neue Layout gemeinsam konzipiert und auf mobile Nutzung hin optimiert.

Je zwei Experten von Systemhersteller und Medienhaus haben das gemeinsame Projekt gesteuert (von links): Dr. Timo Schönwald und Jörg Steiner von Funkinform sowie Moritz Tillmann und Philipp Ostrop von Lensing Media.

© Funkinform

Je zwei Experten von Systemhersteller und Medienhaus haben das gemeinsame Projekt gesteuert (von links): Dr. Timo Schönwald und Jörg Steiner von Funkinform sowie Moritz Tillmann und Philipp Ostrop von Lensing Media.

Mit einer besonderen Zusammenarbeit ist der Relaunch der Web-Auftritte von Ruhr Nachrichten, Hellweger Anzeiger sowie Dorstener, Halterner und Münsterland Zeitung verwirklicht worden. Lensing Media, Funkinform und die internationale Design-Agentur Edenspiekermann haben das neue Layout gemeinsam konzipiert und auf mobile Nutzung hin optimiert. Die Experten der drei Partner trafen sich dazu regelmäßig in Berlin. Nach der Einführung des Web-Portals von DIALOG als technische Plattform war dies der nächste entscheidende Schritt.

Optisch, inhaltlich und mit neuem Geschäftsmodell konzentrieren sich die Redaktionen der fünf Zeitungen nun auf Online und auf die 30- bis 50-Jährigen. Und wie die ersten Wochen zeigen, mit Erfolg. „Die Reaktionen unserer Leser sind extrem positiv“, stellt Philipp Ostrop, Mitglied der Chefredaktion, fest. „Wir sind nicht so vermessen zu behaupten, dass wir ein Patentrezept gefunden haben. Wir werden noch viel testen, sind aber auf der richtigen Spur.“ Zwei Drittel der Nutzer kommen über mobile Endgeräte. Funkinform hat eine Schnittstelle zu HubSpot entwickelt und Nutzerdaten können umfangreich analysiert werden.

Ganz viel Content hat die Redaktion aus dem Web herausgenommen. „Weil vieles für die Leser nicht relevant war.“ Das neue Paywall-Konzept unterscheidet zwischen Artikeln, die dauerhaft kostenfrei sind und den Premium-Inhalten, für die bezahlt werden muss. Was Philipp Ostrop besonders freut: „Wir schreiben die ersten Abos.“ Es hat keine Reichweitenverluste gegeben. Denn in Dortmund konzentriert man sich auf das, was man besser kann als andere: das Lokale und Regionale. Insgesamt ist es eine erhebliche Umstellung für die Redaktion, Arbeitsabläufe werden verändert, Inhalte anders bewertet. Ein spannender Lernprozess.

Oktober 2018

Der MEC als Hauptwerkzeug

Die DEWEZET aus Hameln setzt nun die die neueste DIALOG Version ein und wird damit seine Prozeße verändern. Neben der redaktionelle Planung im Redaktionskalender erfolgt auch die digitale Publiktaion komplett im browserbasierten MEC. mehr...

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...