Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ruhr Nachrichten setzen künftig mit Version 4.6 weitere Module ein

Hohe Akzeptanz für DIALOG im Medienhaus Lensing

Das Medienhaus Lensing baut seine ohnehin umfangreiche DIALOG-Installation noch einmal aus. Im September wird es zunächst eine Umstellung der bisherigen Version 4.0 auf die aktuelle Version 4.6 von DIALOG und die Einführung des DIALOG-Online-Anzeigenverkaufs geben. Anschließend wird der Verlag der Ruhr Nachrichten die Anzeigenfakturierung einführen.

Das Verlagsgebäude der Ruhr Nachrichten

© INKA VOGEL

Das Verlagsgebäude der Ruhr Nachrichten

Das Medienhaus Lensing baut seine ohnehin umfangreiche DIALOG-Installation noch einmal aus. Im September wird es zunächst eine Umstellung der bisherigen Version 4.0 auf die aktuelle Version 4.6 von DIALOG und die Einführung des DIALOG-Online-Anzeigenverkaufs geben. Anschließend wird der Verlag der Ruhr Nachrichten die Anzeigenfakturierung einführen.

Ein wichtiger Grund für dieses klare Bekenntnis zur Software aus dem Hause Funkinform ist die hohe Akzeptanz, die sich DIALOG über Jahre hinweg bei den Redakteuren und Anzeigenberatern erworben hat. Mit insgesamt 355 Lizenzen im Medienhaus Lensing wird die größte Tageszeitung im östlichen Ruhrgebiet geplant und produziert. Die DIALOG-Nutzung steht dabei auf zwei Säulen. Zum einen arbeitet die Redaktion der Regionalzeitung mit DIALOG und nutzt es zur Vernetzung und Steuerung der Produktion der zahlreichen Lokalausgaben. Zum anderen wird mit DIALOG der Anzeigenbereich einschließlich Erfassung, Planung und Umbruch erfolgreich bearbeitet.

Die Anzeigenfaktura künftig ebenfalls mit DIALOG zu realisieren, nennt Projektleiter Andreas Böckers daher einen folgerichtigen Schritt. Erklärtes Ziel sei es, die Arbeitsabläufe und Prozesse zu vereinfachen, weniger Einzellösungen für Teilaufgaben zu nutzen und somit Schnittstellen zu vermeiden. Das integrierte System DIALOG eröffne weitere Möglichkeiten, in der gesamten Produktion schlanker zu werden.

Bei den digitalen Produkten ist bereits das DIALOG E-Paper im Einsatz. Bedient wird zudem mit diesem Content eine E-Paper-App für Tablets wie das iPad.

Für Kleinanzeigen und Familienanzeigen wird der DIALOG-Online-Anzeigenverkauf künftig eine ganz entscheidende Rolle spielen. Damit können Anzeigenkunden auf sehr einfache Art und Weise ihre Anzeigen beauftragen und sogar selbst gestalten. Ab Herbst 2014 erfolgt dies mit dem neuen HTML5-Editor im neuen Layout und mit neuester Technologie. Das browserbasierte Modul kann von jedem Computer oder mobilen Endgerät aus genutzt werden.

Die jahrelangen praktischen Erfahrungen, die im Medienhaus Lensing zu DIALOG und seinen vielfältigen Möglichkeiten vorhanden sind, können sich auch bei einer so umfangreichen Versionsumstellung wie in diesem Jahr als Vorteil erweisen. Andreas Böckers hofft jedenfalls, keinen größeren Schulungsaufwand bei den Redakteuren und Anzeigenberatern zu haben. Die Entscheidung in Dortmund für das integrierte System
DIALOG dient dazu, die Systemlandschaft im Hause übersichtlich und klar strukturiert zu halten.

Wie langjährige Funkinform-Kunden mit dem Ettlinger Systemhaus zusammenarbeiten, wird gerade auch am Beispiel der Ruhr Nachrichten deutlich. Wünsche und Ideen werden nicht nur an den Lieferanten Funkinform herangetragen, sondern gemeinsam wird diskutiert, was in Zukunft gebraucht wird. „Wir bringen uns mit ein und sind natürlich ganz eng im Gespräch mit Funkinform“, beschreibt Andreas Böckers das fruchtbare Miteinander.

Der MEC als Hauptwerkzeug

Die DEWEZET aus Hameln setzt nun die die neueste DIALOG Version ein und wird damit seine Prozeße verändern. Neben der redaktionelle Planung im Redaktionskalender erfolgt auch die digitale Publiktaion komplett im browserbasierten MEC. mehr...

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...