Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Inhalte mit Paywall gesichert:

Hellweger Anzeiger startet mit DIALOG neues Web-Portal

Der Hellweger Anzeiger hat mit DIALOG ein komplett neues Web-Portal realisiert. Mit dem Modul DIALOG Web-Portal wurde in Unna zugleich auch eine Paywall gestartet. Damit steuert der Verlag, welche Inhalte frei zugänglich sind oder nur von Abonnenten gelesen werden können. So werden etwa die wertvollen lokalen Inhalte nur angeteasert und erfordern zum Lesen des gesamten Artikels ein Digital-Abonnement, wohingegen überregionale Nachrichten wie der dpa-Stream frei zugänglich gemacht werden können.

Das neue Web-Portal des Hellweger Anzeigers.

Das neue Web-Portal des Hellweger Anzeigers.

Der Hellweger Anzeiger hat mit DIALOG ein komplett neues Web-Portal realisiert. Mit dem Modul DIALOG Web-Portal wurde in Unna zugleich auch eine Paywall gestartet. Damit steuert der Verlag, welche Inhalte frei zugänglich sind oder nur von Abonnenten gelesen werden können. So werden etwa die wertvollen lokalen Inhalte nur angeteasert und erfordern zum Lesen des gesamten Artikels ein Digital-Abonnement, wohingegen überregionale Nachrichten wie der dpa-Stream frei zugänglich gemacht werden können.

Die im Verlag Rubens erscheinende Tageszeitung hat mit DIALOG Web-Portal ein Werkzeug zur Verfügung, das vollautomatisch alle Inhalte für das jeweilige elektronische Endgerät anpasst. Smartphone, Tablet oder Laptop werden hinsichtlich Übersichtlichkeit und Gestaltung somit optimal bedient. Dieses responsive Layout berücksichtigt selbstverständlich auch, ob Smartphone und Tablet vom Leser quer- oder hochformatig gehalten werden.

Auch bei seinem E-Paper geht der Hellweger Anzeiger ganz konsequent vor. Für die digitale Ausgabe der Zeitung setzt er die neue DIALOG HTML5-Applikation ein. Beim DIALOG E-Paper können die Leser wählen, ob sie ihre Zeitung wie gewohnt am PC nutzen und die Artikel mit der Maus öffnen wollen oder lieber alle Funktionen mit Fingern und Gesten bedienen möchten. DIALOG E-Paper ist für beide Szenarien optimal nutzbar, bietet höchsten Lesekomfort und viele nützliche Zusatzfunktionen.

Funkinform hat in Unna zudem den neuen HTML5-Editor installiert, und zwar mit der DIALOG Online-Anzeigenannahme. Dieses Tool ermöglicht es jedem Anzeigenkunden vom heimischen Computer aus Zeitungsanzeigen aufzugeben. Der Leser kann die Anzeigen sogar selber gestalten und buchen, einschließlich einer automatischen Preisberechnung.

Inhaltlich liegen die Schwerpunkte der Berichterstattung der Zeitung in der Region östlich von Dortmund, also in Stadt und Kreis Unna sowie Kamen, Bergkamen, Fröndenberg und Holzwickede. Der Verlag in Unna versorgt mit seinem Portal www.hawr.de nämlich gleichzeitig auch noch die Leser der Westfälischen Rundschau aus Dortmund mit lokalen Nachrichten.

Der MEC als Hauptwerkzeug

Die DEWEZET aus Hameln setzt nun die die neueste DIALOG Version ein und wird damit seine Prozeße verändern. Neben der redaktionelle Planung im Redaktionskalender erfolgt auch die digitale Publiktaion komplett im browserbasierten MEC. mehr...

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...