Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bereits mehr als ein Dutzend Zeitungen:

Gelungener Marktstart für neue DIALOG News- und E-Paper-App

Smartphone und Tablet haben sich zum ständigen Begleiter entwickelt. Die neue DIALOG News- und E-Paper-App spielt Inhalte auf alle mobilen Endgeräte aus.

© Getty Images/iStockphoto

Smartphone und Tablet haben sich zum ständigen Begleiter entwickelt. Die neue DIALOG News- und E-Paper-App spielt Inhalte auf alle mobilen Endgeräte aus.

Mehr als ein Dutzend Zeitungen hat sich bereits für ein neues DIALOG-Modul entschieden, die aktuelle DIALOG News- und E-Paper-App. Damit hat die App, die erst vor einem halben Jahr anlässlich der jüngsten Medien-Messe in Berlin vorgestellt wurde, einen besonders gelungenen Markt-Start erreicht. Funkinform hat damit im Rahmen der neuen DIALOG-Generation ein weiteres Highlight gesetzt.

Smartphone und Tablet haben sich zum ständigen Begleiter entwickelt. Medien wollen nun Inhalte, die sie auf bestimmte Nutzergruppen zugeschnitten haben, über die verschiedenen digitalen Kanäle an diese Nutzer ausspielen. Funkinform hat auf diesen wachsenden Bedarf umgehend reagiert und bei der World Publishing Expo im vergangenen Oktober auf dem Messegelände Berlin die neue News- und E-Paper-App präsentiert.

Das DIALOG-Modul ist im Markt dann gleich zu Jahresbeginn auf eine starke Nachfrage gestoßen. Vier Verlage mit 13 Zeitungen haben sich bereits für den Einsatz der neuen DIALOG-Software entschieden.

Als News-App werden aktuelle Artikel in Echtzeit ausgegeben und im modernen Design dargestellt. Die Inhalte kommen direkt aus dem Content-Management-System (CRM) von DIALOG. Durch responsives Design passen sich die Inhalte an das jeweilige mobile Endgerät automatisch an.

Als E-Paper-App können die Nutzer wählen, ob sie die digitalen Zeitungen in Form einer kompletten Ausgabe oder mit einzelnen Beiträgen herunterladen wollen. Auf Wunsch können die Leser auch weitere E-Paper-Inhalte nutzen, die von der Redaktion mit zusätzlichen multimedialen Komponenten angereichert wurden.

April 2018

Der MEC als Hauptwerkzeug

Die DEWEZET aus Hameln setzt nun die die neueste DIALOG Version ein und wird damit seine Prozeße verändern. Neben der redaktionelle Planung im Redaktionskalender erfolgt auch die digitale Publiktaion komplett im browserbasierten MEC. mehr...

Auf allen Kanälen aktiv

Mühlacker Tagblatt baut sein digitales Angebot mit DIALOG Web-Portal stark aus. Lokale Kompetenz gepaart mit überregionalen Inhalten aus Stuttgart ergeben eine attraktive Plattform. mehr...