Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Verleger Werner Stroh trifft Zukunftsentscheidung

Backnanger Kreiszeitung setzt auf DIALOG 4.4

Die im Verlag Stroh Druck und Medien GmbH erscheinende Backnanger Kreiszeitung setzt ebenfalls voll auf DIALOG 4.4 und führt die aktuelle Software-Version von FUNKINFORM ein. Verleger Werner Stroh stattet seinen kompletten Produktionsbereich nun mit modernsten Modulen aus Ettlingen aus.

DIALOG wird damit durchgängig nicht nur von Redaktion über Anzeigen und Blattplanung bis hin zur Online-Anzeigenannahme eingesetzt, sondern der Verlag will mit DIALOG CRM seine Kundenbindungsfähigkeiten und seine Kampagnenstärke steigern und durch das DIALOG Management-Informationssystem den kompletten Überblick zu allen betriebswirtschaftlich relevanten Daten bekommen.

Zur neuen Ausstattung in Backnang wird auch der DIALOG Mobile-Business-Client (MBC) gehören. Der auf Tablets zur Verfügung stehende MBC versetzt insbesondere Anzeigen- und Mediaberater im direkten Kundenkontakt in die Lage, umfassend und im Detail die Kunden zu informieren und zu beraten, da den Beratern über den MBC alle entscheidenden Daten, Vorlagen, früheren Aufträge und speziellen Wünsche der einzelnen Kunden verfügbar sind.

Weitere wichtige Module, die die Kreiszeitung nutzen wird, sind DIALOG MIS Honorar, die DIALOG Automatische Bildausschnittoptimierung und der DIALOG Automatische Korrekturversand. Mit der DIALOG Online-Anzeigenannahme bekommen die Anzeigenkunden der Kreiszeitung zusätzlichen Service und Komfort geboten. Das über jeden Web-Browser aufrufbare Module macht die schnelle eigene Anzeigengestaltung, Anzeigenplanung und Anzeigenschaltung zu einem Vorgang von nur wenigen Klicks. Der DIALOG Preflight-Check und das DIALOG E-Paper mit dem Import von Mantelseiten runden die neuen DIALOG-Module in Backnang ab.